La società immobiliare del miliardario Rick Caruso progetta di accettare Bitcoin per i pagamenti degli affitti

Mercoledì (7 aprile), l’uomo d’affari miliardario americano Rick Caruso, fondatore e CEO della società immobiliare e di ospitalità Caruso, ha detto durante un’intervista che la sua azienda accetterà presto Bitcoin per i pagamenti degli affitti da inquilini residenziali e commerciali.

La sua azienda è „una società privata, rinomata nel settore

La sua azienda è „una società privata, rinomata nel settore, che fonde i migliori immobili di classe con l’ospitalità a cinque stelle per creare una collezione senza tempo di destinazioni di lusso, con centri urbani, residenze, uffici, negozi su strada e un resort di classe mondiale“. Un famoso esempio di proprietà nel loro portafoglio è il complesso di vendita al dettaglio, ristorazione e intrattenimento The Grove a Los Angeles.

L’uomo d’affari miliardario ha fatto i suoi commenti sulle cripto durante un’apparizione, insieme al co-fondatore e amministratore delegato del crypto exchange Gemini Tyler Winklevoss, al „Power Lunch“ della CNBC.

Il conduttore di Power Lunch, Tyler Mathisen, ha iniziato l’intervista chiedendo a Caruso qual è il fascino non solo di investire in Bitcoin, ma anche di accettare pagamenti di affitto in Bitcoin.

Caruso ha risposto:

„Questo è un annuncio davvero emozionante che stiamo facendo. Prima di tutto, crediamo che la criptovaluta sia qui per restare. Crediamo che Bitcoin sia l’investimento giusto per noi. Fa parte della nostra gestione della tesoreria, e così abbiamo allocato una percentuale di ciò che normalmente andrebbe nei mercati dei capitali in Bitcoin e usiamo Gemini come piattaforma per essere in grado di eseguirlo.

„Ciò che è altrettanto eccitante è che ci sono applicazioni che Gemini sta facendo, i Winklevoss stanno facendo, che sarà letteralmente un cambio di gioco nell’esperienza di vendita al dettaglio per i consumatori, e ho sempre beneficiato di collaborare con le persone più innovative, più lungimiranti, e Cameron e Tyler sono in anticipo su questa curva“.

Il conduttore ha poi chiesto al CEO di Gemini

Il conduttore ha poi chiesto al CEO di Gemini di spiegare che tipo di esperienze di vendita al dettaglio che cambiano il gioco sarebbe in grado di abilitare la crittografia per l’azienda di Caruso.

Winklewoss ha risposto:

„Beh, penso che la criptovaluta dovrà essere parte di qualsiasi esperienza del 21° secolo, sia che i consumatori facciano acquisti e guadagnino cripto indietro e premi con la carta di credito Gemini, o che possano spendere criptovaluta per comprare cose, o anche NFT per commemorare momenti o autenticare per la provenienza delle merci, le criptovalute possono essere parte di qualsiasi esperienza di vendita al dettaglio e immobiliare del 21° secolo“.

Caruso ha poi dato un esempio di come vede le criptovalute migliorare il programma di premi di fedeltà della sua azienda:

„Nel nostro programma di fidelizzazione, quello che immagino lavorando con Gemini e i Winklevoss è che si guadagnerà moneta. Guadagnerai una criptovaluta. Puoi usare quella criptovaluta sulla blockchain, per poi spenderla nelle nostre proprietà, fare il check-in nel nostro resort, quando vivi con noi, pagare l’affitto. Creiamo questo intero ecosistema perché lo shopping è una merce e l’unico modo per creare valore e fedeltà è sovrapporre un’esperienza su di essa e ridurre l’attrito…“

BITCOIN WEEKLY OUTLOOK: RYNEK SZUKA MOŻLIWOŚCI WYKORZYSTANIA CHAOSU NA WALL STREET

Ceny Bitcoina zakończyły miniony tydzień nieco wyżej pomimo odbicia w dolarze amerykańskim. Flagowa kryptowaluta zakończyła tydzień o 2,63 proc. wyżej na giełdzie Coinbase.

Tymczasem nowa, tygodniowa sesja rozpoczęła się na plusie. Bitcoin wzrósł o 1,47 procent, handlując nieco powyżej krótkoterminowego poziomu wsparcia 20-dniowej wykładniczej średniej kroczącej na poziomie 33 461 dolarów.

W związku z brakiem większych wydarzeń w ciągu najbliższych pięciu dni, kryptowaluta przewiduje handel na emocjach kierowanych przez długoterminowe fundamenty i krótkoterminowe dane techniczne.  Ale jest tylko jeden haczyk: trwający chaos na Wall Street.

BYCZY DOLAR, SKŁÓCONY BITCOIN

W ciągu ostatnich dwóch tygodni day traderzy mobilizowali innych day traderów do zakupu kilku akcji, przede wszystkim GameStop i AMC Entertainment, które były silnie shortowane przez bogate fundusze hedgingowe w USA. Szał kupowania, kierowany przez detalistów, doprowadził duże firmy inwestycyjne do zamknięcia swoich niedźwiedzich pozycji z dużymi stratami.

To pomogło dolarowi amerykańskiemu w odbiciu, ograniczając zyski na bardziej ryzykownych rynkach bezpiecznej przystani, w tym Bitcoina. Niemniej jednak, w czwartek kryptowaluta wzrosła o 10,14 procent do 34 000 USD, a następnie w ciągu następnej sesji dziennej nastąpił kolejny wzrost w kierunku 39 000 USD.

Wygląda więc na to, że wzrost Bitcoina zbiegł się w czasie z wstrzymaniem przez Robinhood handlu akcjami GameStop i AMC na swojej platformie. Nastąpiło to również po otwartym poparciu Elona Muska dla kryptowaluty na jego bio na Twitterze, co, jak twierdziło wielu analityków, było metaforyczną odpowiedzią na wielkie firmy powstrzymujące małych przedsiębiorców przed obstawianiem na wolnym rynku.

„Z perspektywy czasu, było to nieuniknione“ – zatweetował pan Musk.

Tymczasem daytraderzy próbowali skapitalizować chaos na Wall Street w sektorze kryptowalutowym, prosząc społeczności o popchnięcie ceny Dogecoin wyżej. W pewnym momencie kurs DOGE/USD wzrósł o prawie 1300 proc. na giełdzie Binance.

W tym tygodniu, szał chce zrobić to samo na rynkach srebra. Zmusiło to niektórych traderów do pokrycia krótkich pozycji w akcjach wydobywczych i funduszach exchange-traded białego metalu. Ich straty, w połączeniu z ostrzeżeniem Rezerwy Federalnej o wolniejszym niż oczekiwano wzroście gospodarki amerykańskiej, powinny jeszcze bardziej podnieść atrakcyjność dolara jako bezpiecznej przystani.

To z kolei może powstrzymać Bitcoina przed osiągnięciem maksymalnych zysków.

FRENZY AHEAD?

Poparcie pana Muska zapewnia Bitcoinowi konkretną podłogę cenową powyżej 30 tysięcy dolarów. Tymczasem nie można odrzucić możliwości, że armia daytraderów będzie próbowała manipulować innymi kryptowalutami, aby rosły wyżej, tak jak to miało miejsce w przypadku Dogecoina.

Pozostaje pytanie: czy szaleństwo dopadnie rynek Bitcoina, prędzej czy później?

Wypchnięcie powyżej linii oporu klina opadającego, wsparte wzrostem wolumenu, mogłoby skłonić traderów do spojrzenia na krótkoterminowe cele wzrostowe powyżej 40 000 USD. Dalsze pchnięcie i Bitcoin może osiągnąć kolejny rekord wszech czasów przekraczając $41,986.

Long Bitcoin übertrifft Tech-Aktien als meistgehandelten Handel

Long Bitcoin übertrifft Tech-Aktien als meistgehandelten Handel im Januar, berichtet BofA

Nachdem er im Dezember noch der am drittstärksten besetzte Handel war, hat „Long Bitcoin“ schnell den Spitzenplatz erklommen, laut einer Umfrage der Bank of America.

Der Handel über $35.000, Bitcoin passiert weiterhin einen Meilenstein nach dem anderen, da Berichte zeigen, dass die Kryptowährung in diesem Monat den meisten Kapitalzufluss im Vergleich bei Bitcoin Pro zu Tech-Aktien und traditionellen Investitionen erhielt.

Long Bitcoin gewinnt den meisten Handel

Eine kürzlich von der Bank of America durchgeführte Umfrage unter Fondsmanagern mit einem AUM von über 500 Milliarden Dollar zeigt, dass die Investoren langfristig bullish gegenüber dem Bitcoin-Preis sind.

Die Studie zeigt, dass „long bitcoin“ im Januar 2021 „long tech“ als den meistbesuchten Trade entthront hat.

Reuters berichtete am Dienstag, dass dies das erste Mal ist, dass eine Long-Position auf Technologieunternehmen den Spitzenplatz seit Oktober verliert. Es ist auch das erste Mal, dass „long bitcoin“ den ersten Platz in den Finanzmärkten einnimmt.

Der Meilenstein kommt nur drei Monate nachdem weniger als 5% der Teilnehmer an der Umfrage im November für „long bitcoin“ als bevorzugten Handel stimmten, wobei mehr als 65% der Fondsmanager „long tech“ wählten.

Eine frühere Umfrage, die von der BofA durchgeführt wurde, zeigte, dass „long bitcoin“ im Dezember in die Top 3 der bevorzugten Trades aufstieg, da die Fondsmanager es als den „drittstärksten“ Trade bezeichneten.

Leerverkauf von USD

Während Investoren bullish auf Bitcoin sind, verlieren Händler weiterhin das Vertrauen in den US Dollar, da sie weiterhin gegen ihn wetten. Die Umfrage platziert „Short USD“ als drittstärksten Handel für den Monat, nur einen Punkt unter seiner vorherigen Position. Im Dezember war es der am zweitstärksten besetzte Handel.

Wie bereits berichtet, ist ein Grund für die Kritik am US-Dollar die Gelddruckerei der FED während des Höhepunkts der COVID-19-Pandemie im letzten Jahr, bei der angeblich fast 20% aller existierenden USD geschaffen wurden.

Investoren argumentieren, dass die Aktion der FED ein Rezept für Inflation ist, wobei viele Ökonomen vorhersagen, dass der Wert des USD fallen würde. Um sich vor dem vermeintlich drohenden Dollar-Untergang zu schützen, wählten Investoren und Institutionen, die ihr Vermögen bewahren wollten, Bitcoin, was sich bisher als Gewinn für sie herausgestellt hat.

Twitter utbryter når Elon Musk Mulls konverterer Tesla-eiendeler til Bitcoin

Med kryptokurver som blir stadig mer attraktive for enkeltpersoner med høy nettoverdi, er det ikke rart at flere ønsker å muligens konvertere porteføljene sine. Elon Musk, administrerende direktør i Tesla Motors, spurte nylig om et slikt mulig trekk på Twitter, og utløste samtaler mellom krypto-okser og skeptikere.

Bitcoin: For fristende til å ignorere

Søndag tok Musk til Twitter for å dele en meme som beskriver hvor mye Bitcoin hadde vært attraktivt for ham nylig. Meme ble viral, og mange trodde at Musk ønsket å skjule en del av sin rapporterte formue på 146,3 milliarder dollar til den ledende kryptovalutaen.

Dette er ikke Musks første børste med Bitcoin. I 2019 forklarte han at han bare eide 0,25 BTC, som han fikk fra en venn. Mens milliardæren hadde kalt kryptokurver „strålende“, forklarte han at han ikke hadde noen faktiske beholdninger. Det er uklart om han siden har kjøpt opp flere enheter av kryptovalutaen siden den gang.

Musks nylige tweet hentet reaksjoner fra noen bemerkelsesverdige navn. Michael Saylor, administrerende direktør i forretningsinformasjonsfirmaet MicroStrategy, svarte til milliardæren og rådgav at Musk kunne konvertere Teslas balanse til Bitcoin. Som Saylor forklarte:

“Hvis du vil gi aksjonærene dine en fordel på 100 milliarder dollar, kan du konvertere $ TSLA- balansen fra USD til #BTC . Andre firmaer på S&P 500 vil følge din ledelse, og med tiden vil det vokse til å bli en billion dollar fordel. ”

MicroStrategy kastet berømt penger for krypto i år og kjøpte $ 425 millioner i Bitcoin i august. Eiendelenes verdi har nesten doblet seg siden den gang, og gir betydelige økonomiske gevinster for det Virginia-baserte selskapet.

Firmaet doblet seg nylig og kunngjorde en kapitalinnsamling på $ 650 millioner. Som forklart vil MicroStrategy bruke kapitalen til å kjøpe mer Bitcoin.

Det er helt uklart hvordan Tesla kan gjøre et lignende grep. Selskapet har hatt en betydelig økning i 2020, med lager handel på $ 695 på trykk tid – noe som gir selskapet en $ 658 milliard verdivurdering. Yahoo! Finans data viste at selskapet hadde $ 34 milliarder i forvaltningskapital i fjor. 2020-økningen ville ha ført dette tallet mye høyere, og å konvertere denne verdien til Bitcoin ville være nesten umulig.

Musk la merke til dette og spurte Saylor om en transaksjon i en slik skala er mulig. Som svar svarte Saylor at han hadde kjøpt over 1,3 milliarder dollar i Bitcoin i år, og tilbød seg å dele sin lekebok med Musk.

Doge Surges on a Musk Reference

Musk tilbrakte søndagen sin på flere emner og ikke bare Bitcoin. Tesla-milliardæren twitret en Dogecoin-referanse i en egen tweet og endret sin Twitter-bio for å lese „tidligere administrerende direktør i Dogecoin.“

Tweeten sendte Dogecoin på en bølge, med eiendelens pris som hoppet fra $ 0,003947 til $ 0,004831 ved pressetiden. Musk har tweetet om den meme-inspirerte digitale eiendelen før, og hevdet i juli at han forutså en Dogecoin-standard fremtid. Tweeten sendte Dogecoin økende med 14 prosent.

XRP Selloff Intensifica-se como Líderes da Indústria

XRP Selloff Intensifica-se como Líderes da Indústria Lamentam a morte do Ondulado

A firma fintech de São Francisco Ripple está tendo uma semana ruim, encontrando-se no final das acusações formais da Comissão de Valores Mobiliários e Câmbio dos Estados Unidos.

O regulador alega que a empresa realizou uma oferta de títulos não registrados no valor de $1,3 bilhões e não forneceu aos investidores as informações adequadas sobre o XRP.

Os líderes do setor têm lamentado o desaparecimento da empresa e alguma alma criativa criou até mesmo uma paródia da CNBC aconselhando os investidores sobre Bitcoin Up como abreviar o ativo.

Isto é SAVAGE.

O @BKBrianKelly da CNBC caminha através de como encurtar $XRP em https://t.co/NJwRrmnht6 pic.twitter.com/qGl9msB79Q

– Luke Martin (@VentureCoinist) 22 de dezembro de 2020

Para reiterar, o vídeo acima é uma falsificação e não é real.

O que é real, entretanto, é a torrente de comentários de líderes e influenciadores da indústria criptográfica lamentando a situação terrível em que a empresa agora se encontra seguindo a decisão da SEC.

O guru do mapa e o touro Bitcoin Willy Woo deu início a outro ataque de tribalismo criptográfico com estes comentários;

Ripple Labs: Paramos de despejar nosso tesouro de XRP no mercado. Sei que o fazemos há 7 anos, e seu modelo de negócios, mas você sabe, tudo é legal. Nada para ver aqui.

Exército XRP: Compre mais, sem pressão de venda!

SEC: Speechless 😳

– Willy Woo (@woonomic) 22 de dezembro de 2020

Jake Chervinsky, consultor jurídico da Compound Finance, acrescentou

„Isto é muito ruim para a Ripple“. Não é exatamente o pior caso, isso seria uma fraude de títulos, mas perto disso“. O XRP é basicamente inútil se for considerado um título“. Alegar violações até os dias de hoje é um tiro mortal“. Cobrar executivos individuais é notável“.

Enquanto isso, o parceiro da Cinneamhain Ventures, Adam Cochran, observou que as trocas começaram a deslistar o XRP, começando com a troca relativamente obscura do Beaxy. Ele expressou surpresa pelo fato de trocas maiores não terem puxado o gatilho primeiro.

O repórter de tecnologia do New York Times, Nathaniel Popper, observou que alguns investidores e defensores do XRP agora parecem estar apagando alguns de seus antigos tweets em apoio ao projeto.

Em suas fracas tentativas de se defender, Ripple acusou Bitcoin e Ethereum de serem „controlados pelos chineses“, ao que o co-fundador do Ethereum, Vitalik Buterin, respondeu;

„Parece que a equipe da Ripple/XRP está afundando para novos níveis de estranheza“. Eles estão alegando que sua merda não deveria ser chamada de segurança por *por razões de política pública*, a saber, porque Bitcoin e Ethereum são „controlados pela China“.

Anderson Kill Partner Stephan Palley mergulhou profundamente na ação judicial expondo como os executivos da Ripple engordaram com os lucros.

Então, este processo da Ripple, vamos falar sobre isso, vamos? pic.twitter.com/kq8NLtrJ5x

– Palley (@stephendpalley) 22 de dezembro de 2020

O preço do XRP despenca

Sem surpresas, a venda do XRP acelerou hoje com o dumping de ativos mais 20% durante as últimas 24 horas.

Os preços do XRP baixaram para $0,387 no momento em que foi escrito, perdendo cerca de 40% nos últimos cinco dias. Desde seu pico de US$ 0,73 no final de novembro de 2020, a ficha de Ondulação mergulhou quase 50%.

Tanto os investidores quanto os comerciantes de varejo estão deixando cair a ficha como rochas quentes hoje.

Analist roept volgende Big Altcoin Play op terwijl miljardair Mike Novogratz investeert in weinig bekende crypto-activa

Crypto-analist Alex Saunders volgt een relatief obscuur crypto-activum dat de aandacht heeft getrokken van Mike Novogratz’s Galaxy Digital.

Saunders benadrukt de investering van Galaxy Digital in RedFOX Labs (RFOX), waarover hij zijn volgers heeft verteld sinds het een micro-cap van $ 300.000 was

„Terwijl je je druk afvraagt ​​wat de volgende grote alternatieve game is, hebben Novogratz en Galaxy Digital net geïnvesteerd in RedFOX Labs. De enige Crypto Gaming, DeFi, dApp en NFT-incubator in Zuidoost-Azië. Ik heb het je gegeven sinds de marktkapitalisatie van $ 300.000. Het heeft nu een marktkapitalisatie van $ 30 miljoen. “

RFOX is een ERC-20-token. Het bedrijf introduceert een hulpprogramma voor het token met een lancering op 22 december van de tweede editie van de NFT-collectie voor het mobiele blockchain-spel KOGs.

Het RFOX-token zal het hele RedFOX-ecosysteem van stroom voorzien. RFOX zal worden gebruikt voor handelsvergoedingen, om liquiditeitspools te ontwikkelen en voor het creëren van NFT’s

In een persbericht waarin de investering wordt aangekondigd, zegt Jon Kol, vice-president van Galaxy Digital, dat RedFOX Labs de digitale vermogensbeheerder de mogelijkheid biedt om blootstelling te krijgen aan de Zuidoost-Aziatische cryptomarkt.

“We zien Zuidoost-Azië als een markt met een enorm potentieel, en willen al een tijdje exposure krijgen.

Door met RedFOX Labs samen te werken, krijgen we die exposure en kunnen we leren van hun expertise in de regio. „

Ripple as a world currency? – CTO dampens expectations of single currency

Some people still dream of Ripple (XRP) being part of a world currency. In a recent series of tweets, Ripple CTO David Schwartz speaks about his very personal view of the US dollar and world currencies in general. In this article, we take a brief look at Schwartz’s opinion.

Ripple CTO Schwartz to World Currencies

In a series of tweets on October 19, Ripple CTO David Schwartz spoke about the role of the US dollar as a world reserve currency. Schwartz said that the importance and role of the dollar is definitely declining.

Still, he doesn’t think that a single currency could compete with the Bitcoin Formula in the near future. The same principle applies to stablecoins – there is also a market leader here, but there are several providers.

“I don’t think there will be a single world currency anytime soon. The same applies to the stablecoins, there are also many here.

No global stablecoin in sight

Stablecoins are a hot and sensitive topic, especially for nation states. The reputation of a threat from stablecoins for national currencies echoes again and again.

A roadmap that the G20 Financial Stability Board (FSB) published last week deals with the topic of stablecoins. Ripple’s favorite topic, namely cross-border payments, is also discussed.

In the roadmap and the paper, both the opportunities offered by stablecoins and the associated risks are discussed. Of course, the report also deals with digital central bank currencies (CBDCs), which the International Monetary Fund and the World Bank are working on with other central banks.

Even if this could accordingly mean that there will soon be “a currency that rules them all”, believes – and now we come back to Ripple CTO – Schwartz does not think so.

I think that many digital and fiat currencies are competing for the role of world currency. There is clearly room for more than one currency. In any case, I see that the role of the USD is becoming less important worldwide.

Ripple as a solution: A bridge is needed

Of course, Schwartz also used the opportunity for a ripple (XRP) pitch. The CTO said that an asset that was as neutral as possible was needed to act as a bridge for the various currencies.

However, the CTO honestly emphasized that Ripple cannot become a bridge for world currencies on its own. After all, the network cannot process the entire world’s transactions.

The XRP Ledger cannot process all the transactions in the world and I therefore do not suggest the “1 network” solution. That would be unrealistic. People have different problems and therefore need different solutions. However, XRP can still be the backbone for international payments.

Die häufigsten Wi-Fi-Probleme und wie man sie behebt

Wir haben uns so sehr daran gewöhnt, dass Wi-Fi für das Hören von Musik, das Streaming unserer Lieblingssendungen und die Arbeit von zu Hause aus verfügbar ist, dass wir selten zweimal über eine Verbindung nachdenken, bis wir plötzlich ohne Wi-Fi sind.

Ein Verbindungsverlust stört die tägliche Routine, aber die meisten Verbindungsprobleme sind leicht zu beheben, so dass Sie relativ schnell wieder eine Verbindung herstellen können. Wenn Ihr Wi-Fi ausfällt, können Sie den Zugang selbständig wiederherstellen, indem Sie einige dieser häufigen Probleme beheben.

Langsamer oder kein Internetzugang in bestimmten Räumen

Casezy/Getty Images
Wi-Fi sind Radiowellen, d.h. Ihr Router sendet von einem zentralen Standort aus in alle Richtungen. Wenn sich Ihr Router in einer entfernten Ecke Ihres Hauses befindet, dann decken Sie unnötigerweise einen großen Teil der Außenwelt ab. Wenn Sie können, verlegen Sie Ihren Router an einen zentraleren Standort. Je näher Sie Ihren Router an die Mitte Ihres Abdeckungsbereichs bringen können, desto besser ist der Empfang im ganzen Haus.

Wenn Sie externe Antennen haben, können Sie versuchen, auch diese einzustellen. Der Wechsel zwischen vollständig vertikaler und vollständig horizontaler Position kann helfen, in mehrere Richtungen zu erreichen.

Wenn Sie in einem Mehrfamilienhaus wohnen, könnten andere Router Ihren Router stören. Kostenlose Software wie NetSpot auf Mac und Windows (und Android) oder Wi-Fi Analyzer für Android kann Ihnen jedes drahtlose Netzwerk in der Nähe anzeigen und zeigen, welchen Kanal es verwendet. Wenn sich Ihr Router in bestimmten Räumen mit nahegelegenen Netzwerken überschneidet, sollten Sie in Erwägung ziehen, auf einen weniger überlasteten Kanal umzuschalten.

Wenn all dies nicht hilft, könnte Ihr Zuhause für einen Router zu viel sein. Ziehen Sie die Anschaffung eines drahtlosen Repeaters in Betracht oder richten Sie einen alten Router ein, um die Reichweite Ihres Hauptrouters zu erweitern.

Langsames Internet überall

Wenn Ihre Wi-Fi-Geschwindigkeit unabhängig von Ihrem Aufenthaltsort langsam ist, versuchen Sie, einen Laptop direkt an Ihr Modem anzuschließen, und testen Sie Ihre Internetgeschwindigkeit mit einer Website wie speedtest.net. Wenn die Geschwindigkeiten immer noch niedrig sind, liegt das Problem wahrscheinlich an Ihrer Internetverbindung, nicht an Ihrem Router. Wenden Sie sich an Ihren ISP.

Wenn das nicht das Problem ist, könnte es sein, dass Ihr aktueller drahtloser Kanal von Ihren Geräten oder von denen anderer nahegelegener Netzwerke überfüllt ist. Ziehen Sie in Betracht, den Kanal an Ihrem Router in den Einstellungen Ihres Routers zu ändern. Jede Routermarke macht das allerdings ein wenig anders.

Wenn das nicht hilft, kann es hilfreich sein, Ihren Router auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und ihn neu einzurichten. Bei den meisten Routern gibt es eine „Reset“-Taste, die Sie mit einer Büroklammer gedrückt halten können. Wenn Sie dies 30 Sekunden lang tun, sollte der Router auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. Nutzen Sie unseren Leitfaden zum Einrichten eines drahtlosen Routers, um alles richtig zu konfigurieren, und sehen Sie, ob das hilft.

Wenn all das nicht funktioniert und Ihr Internet bei einer Kabelverbindung in Ordnung ist, könnte Ihr Router im Sterben liegen. Erwägen Sie die Anschaffung eines neuen Routers: Hier sind die besten uns bekannten Router. Wenn der Router in Ordnung zu sein scheint, dann könnte es stattdessen Ihr Modem sein, das Verbindungsprobleme haben könnte, wenn es auf dem Weg nach draußen ist.

Ein Gerät kann keine Verbindung zum Wi-Fi
Überprüfung von Dell XPS 15-2-1
Manchmal haben Sie ein Problem mit einem bestimmten Gerät. Es handelt sich wahrscheinlich nur um ein vorübergehendes Problem. Versuchen Sie, das Wi-Fi auf Ihrem Gerät auszuschalten und es dann wieder zu aktivieren. Wenn das nicht funktioniert, machen Sie dasselbe mit Ihrem Router, indem Sie ihn ausstecken und 30 Sekunden später wieder einstecken.

Wenn das nicht hilft oder das Problem erneut auftritt, sollten Sie in Erwägung ziehen, Ihr aktuelles Netzwerk aus der Liste der auf Ihrem Gerät gespeicherten Netzwerke zu löschen und dann die Verbindung wieder herzustellen.

Wenn Sie mit Windows 10 arbeiten, suchen Sie nach Wifi-Fehlerbehebung und öffnen Sie das Ergebnis, Identifizieren und Reparieren von Netzwerkproblemen. Daraufhin wird eine Reihe von Diagnosen durchgeführt, die die Konnektivität wiederherstellen können. Unter MacOS können Sie die Wifi-Diagnose ausführen. Halten Sie die Taste Optionen gedrückt und klicken Sie auf das Symbol AirPort (Wi-Fi) in der Menüleiste. Suchen Sie Open Wireless Diagnostics, und folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wenn nichts davon funktioniert, sollten Sie einen Neustart des Geräts in Betracht ziehen.

10 Vor- und Nachteile von Elektroautos

Elektrofahrzeuge, auch bekannt als EVs, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, vielleicht aufgrund der großen technologischen Fortschritte, die in letzter Zeit gemacht wurden und die sie billiger und leichter aufladbar gemacht haben. Gleichzeitig sind sich viele Autofahrer nicht sicher, ob der Wechsel von einem benzinbetriebenen Auto zu einem Elektroauto für sie der richtige Schritt ist. Dies ist oft das Ergebnis des Wissens über die Unzulänglichkeiten der frühen EVs sowie falscher Vorstellungen darüber, wozu diese Fahrzeuge in der Lage sind.

Wie bei jedem anderen Kauf, den Sie tätigen, gibt es sowohl Vor- als auch Nachteile bei der Entscheidung für ein Elektroauto. Wichtig ist, dass Sie sich über die Vor- und Nachteile im Klaren sind und überlegen, wie sie sich auf Ihr Leben auswirken würden. Wir werden Ihnen ein paar Dinge mitteilen, die Sie berücksichtigen müssen, damit Sie entscheiden können, ob ein Elektrofahrzeug für Sie das Richtige ist.

Die vielen Vorteile von Elektroautos

Wenn Sie ein Elektroauto in Betracht ziehen, gibt es in Wirklichkeit viele positive Aspekte. Das erste ist, wie groß diese Autos im Vergleich zu einem benzinbetriebenen Fahrzeug für die Umwelt sind. Aber bevor Sie sich zum Kauf eines neuen Autos entscheiden, lassen Sie uns einen kurzen Blick darauf werfen, was Sie erwarten können.

Besser für die Umwelt
Es gibt eine Tonne von Menschen, die sich für den Kauf eines Elektrofahrzeugs entscheiden, nur weil diese Fahrzeuge besser für die Umwelt sind als die Alternativen. Diese Autos enthalten überhaupt kein Abgassystem, d.h. sie verursachen keine Emissionen wie andere Autos. Fahrzeuge, die mit Gas betrieben werden, tragen wesentlich zum Aufbau von Treibhausgasen bei, die in der Erdatmosphäre verbleiben. Daher trägt ein Elektroauto dazu bei, die Luft sauberer und den Planeten gesünder zu halten.

Elektrizität ist weniger teuer als Gas
Wenn man alles aufschlüsselt, zahlt der Durchschnittsamerikaner etwa 15 Cent pro Meile, um ein gasbetriebenes Fahrzeug zu fahren. Das mag vernachlässigbar erscheinen, aber das ändert sich, wenn man sich die Kosten für das Fahren eines Elektroautos ansieht. Statt 15 Cent pro Meile fahren viele Elektroautos mit fünf Cent pro Meile, weil Strom weitgehend günstiger als Benzin ist. Die meisten Menschen werden ihre Autos auch in der Garage aufladen, was bedeutet, dass die Installation einiger Sonnenkollektoren diesen Preis noch weiter senken kann und gleichzeitig Einsparungen bei der Stromversorgung des gesamten Hauses bietet.

Weniger Wartung zu geringeren Kosten
Mit einem benzinbetriebenen Auto gibt es eine Menge Wartungsarbeiten. Das fängt beim Ölwechsel an und geht erst von dort aus weiter. Elektroautos haben kein Öl und erfordern weder diese Wartungsarbeiten noch andere, die mit einem Gasmotor verbunden sind. Alles, was mit dem Verbrennungsmotor in einem herkömmlichen Auto zu tun hat, wird bei einem Elektroauto nicht benötigt. Hinzu kommt, dass die Bremsen von Elektrofahrzeugen tendenziell länger halten. Das trägt nur zu den Kosteneinsparungen bei, wenn man sich für ein Elektroauto statt für ein benzinbetriebenes Auto entscheidet. Alles beginnt sich zu summieren, wenn man anfängt, darüber nachzudenken.

Elektroautos neigen dazu, leise zu sein
Jeder, der in einem Gebiet mit einer stark befahrenen Straße wohnt, kann bezeugen, wie laut Autos während der Hauptverkehrszeit sein können. Auch kleinere Motoren können Lärm machen. Elektrofahrzeuge hingegen sind von Natur aus fast lautlos. Tatsächlich können diese Autos so leise sein, dass einige Gesetzgeber der Vereinigten Staaten vorgeschlagen haben, in diese Autos Lärm erzeugende Vorrichtungen einzubauen, um sicherzustellen, dass Fußgänger wissen, dass sich ein Auto in ihrer Nähe befindet.

Potenzial für Steuergutschriften
Wenn Sie über den Kauf eines neuen Elektrofahrzeugs nachdenken, werden Sie dafür in vielen Fällen eine Steuergutschrift erhalten. Diese Gutschriften stehen Ihnen zur Verfügung, weil Sie Ihre Auswirkungen auf die Umwelt verringern, indem Sie sich für den Kauf eines Autos entscheiden, das null Emissionen verursacht. Die Gutschrift variiert je nach Marke und Modell des Autos, kann aber bis zu $7.500 betragen. Sie können mit einem Steuerspezialisten sprechen, um mehr über Steuergutschriften zu erfahren, die Ihnen auf Landes- oder Bundesebene zur Verfügung stehen könnten.

Nachteile von Elektroautos
Wie Sie sehen, gibt es viele Gründe, den Kauf eines Elektrofahrzeugs in Betracht zu ziehen. Es ist jedoch wichtig, sich bewusst zu sein, dass die Wahl eines Elektroautos auch Nachteile mit sich bringt. Stellen Sie sicher, dass Sie sich über die Nachteile informieren und sie verstehen, bevor Sie sich entscheiden, einen Vertrag zu unterzeichnen und eine Versicherung für Ihr neues Auto abzuschließen. Hier sind einige Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie sich für ein Elektroauto entscheiden.

Einige EVs haben kurze Reichweiten für das Fahren
Die Reichweite, die man mit einem Elektrofahrzeug erzielen kann, verbessert sich ständig, aber es ist immer noch etwas, das in Betracht gezogen werden muss und möglicherweise nicht für Personen mit längeren Fahrten geeignet ist. Es ist auch eines der Hauptthemen, über die Verbraucher nachdenken müssen, wenn sie sich zwischen einem konventionellen und einem Elektroauto entscheiden. Sobald Ihr Auto voll aufgeladen ist, können viele Elektroautos nur noch 60 bis 100 Meilen fahren. Einige Modelle bieten jedoch eine Reichweite von 200 bis 300 Meilen nach voller Aufladung.

Aufladen kann viel Zeit in Anspruch nehmen
Wenn Sie an einer Tankstelle halten und tanken, dauert es nur wenige Minuten, bis Sie bezahlen und zu Ihrem nächsten Abenteuer aufbrechen. Ein Elektrofahrzeug braucht viel länger zum Aufladen, und die Zeitinvestition